Technologie

Mithilfe einer einfachen, direkten Adserver-Integration kauft die Pure Local Media GmbH zu einem vorab festgelegten TKP Werbeflächen bei ihren Inventarpartern (regionalen Zeitungsverlagen) ein – ohne Passback und Volumenbeschränkung.

Werbe-Kunden, die diese Premiumplatzierungen anschließend in ihren Kampagnen einsetzen, bezahlen (statt gewöhnlicher TKPs) nun ausschließlich KPI-basiert.

Dieses Vorgehen hat für regionale Verlage zwei große Vorteile:

  • Durch die Änderung der Abrechnungsart steigt die Kampagneneffizienz, womit die Pure Local Media GmbH in der Lage ist, einen Teil dieses Vorteils an ihre Inventarpartner weiterzugeben und damit marktüberdurchschnittliche TKPs für deren Werbeeinblendungen zu realisieren. 
  • Zudem ermöglicht die Pure Local Media GmbH ihren Inventarpartnern den Zugang zu intelligenter und skalierbarer Werbetechnologie, mit deren Hilfe diese zusätzliche Erlöse in ihrem regionalen und lokalen Vertrieb generieren können.

Mehr zu dieser Technologie, deren Funktionsweise und wie auch Sie diese einsetzen können, finden Sie auf der Seite “Showroom”